Gibt es spezielle Angebote für professionelle Kunden, Ärzte und Therapeuten?

Frage

Ich möchte in meiner Praxis für moderne Zahnheilkunde und sanfte Kieferorthopädie gerne den FaceFormer einführen. Gibt es für Praxen spezielle Angebote und/oder Konditionen?

Antwort

Wir haben tatsächlich spezielle Angebote vorbereitet, die sich an professionelle Kunden, Therapeuten und Ärzte sowie Wiederverkäufer richten. Unter anderem finden Sie in unserem Online-Shop verschiedene rabattierte Pakete, z.B. mit 5 oder 10 Stück FaceFormer.
Bei größeren Bestellmengen wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns oder rufen Sie uns an. Wir unterbreiten Ihnen gern ein persönliches Angebot.

https://drberndsen.de

verkauf@drberndsen.de

+49 2303 89991



Wie kann ich an einem Seminar zur FaceFormer Therapie teilnehmen?

Frage

Ich bin Therapeut/Arzt und möchte meine Kenntnisse und Qualifikationen ausweiten. Wie, wo und wann kann ich an einer Fortbildung zum Thema FaceFormer-Therapie teilnehmen?

Antwort

Wir führen bei verschiedenen Veranstaltern regelmäßig Seminare zur FaceFormer-Therapie durch. Nähere Informationen zu Teilnahme und Anmeldung finden Sie bei den jeweiligen Terminen in unserem Veranstaltungskalender.


Brauche ich therapeutische Begleitung für das FaceFormer Training?

Frage

Ich habe auf Ihrer Homepage gelesen, dass es für die FaceFormer-Therapie speziell ausgebildete Therapeuten gibt. Ist man auch mit der Anleitung der DVD in der Lage, die Übungen selbst richtig und ohne negative Nebeneffekte durchzuführen?

Antwort

Im Normalfall können Sie das FaceFormer Training ohne weiteres in Eigenregie durchführen, beispielsweise bei Problemen mit Schnarchen. Die Übungen sind bewusst einfach gehalten und in der mitgelieferten Anleitungsbroschüre leicht verständlich beschrieben. Die Videos der DVD stehen als zusätzliche, anschauliche Unterstützung zur Verfügung und sind insbesondere hilfreich, um beim Mitmachtraining morgens, mittags und abends die korrekten Zeiten bei der Ausführung der Übungen einzuhalten. Nebenwirkungen treten praktisch keine auf. Bisweilen wird von manchen Anwendern in der Anfangszeit des Trainings von einer Reizung der Lippen oder des Zahnfleischs berichtet, oder von einem Druckgefühl auf den Zähnen. Das sind aber in der Regel vorübergehende Erscheinungen.