Soll/kann der FaceFormer zusammen mit einer Schiene getragen werden?

FAQ - Antworten auf häufige Fragen

Pfad:
  • FAQ Home
  • Praxis
  • Soll/kann der FaceFormer zusammen mit einer Schiene getragen werden?

Frage

Ich benutze den Face Former nun seit ca. 14 Tagen. Nun komme ich in den Nachtmodus. Da ich ein CMD Patient bin und für die Nacht eine Schiene trage steht für mich die Frage im Raum, ob beides gleichzeitig benutzt werden muss, oder ob auf die Schiene verzichtet wird?

Antwort

Wenn Sie 2 Wochen täglich trainiert haben, bemerken Sie bereits positive Effekte. Nasenatmung und Muskelkoordination haben sich optimiert. Es ist wahrscheinlich, dass der FaceFormer bei Beginn der nächtlichen Anwendung noch nicht die ganze Nacht über im Mundvorhof bleibt. Gewohnheitsmäßig wollen Sie durch den Mund atmen und ziehen ihn, im Schlaf, heraus. Das ist normal und nach einigen Tagen bleibt der FF an seinem Platz. Ihre Schiene sollten Sie nicht mehr nutzen. Sie führt zu Irritationen der Zungenbewegung und stört bei der Angewöhnung der korrekten Zungenhaltung. Halten Sie das tägliche Übungsprogramm bitte konsequent bei,auch wenn es Ihnen schon deutlich besser geht. Die neuen Haltungen und Funktionen müssen stabilisiert und automatisiert werden. Erst dann gibt es keinen Rückfall mehr.