Wird die Zunge auch im Schlaf vorne gehalten?

FAQ - Antworten auf häufige Fragen

Pfad:

Frage

Ich habe mir den Face Former gekauft, in der Hoffnung, mein Schnarchen damit in den Griff zu bekommen. Die Übungen sind nach einigen Wiederholungen einfach durchzuführen. Allerdings habe ich nicht ganz verstanden, wie die Anwendung über Nacht geschehen soll, da man im Schlaf ja keine Übungen machen kann.Soll die Zunge durch permanenten Unterdruck vorne gehalten werden?

Antwort

Es ist richtig, dass Sie die Übungen konsequent und regelmässig am Tage durchführen. Dadurch trainieren Sie erschlaffte Muskeln und Gewebe im Mund- und Rachenraum, Zungenposition, Nasenatmung etc.. Durch die nächtliche Anwendung gewöhnen Sie sich daran, dass die Nasenatmung auch nachts erfolgt und erreichen Mundschluss. Das sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg. Ausserdem haben Sie nachts ein Microtraining, weil Sie unwillkürlich Schluckbewegungen durchführen, wobei hoher Unterdruck im Mund/Rachen besteht. Tägliche Übungen und nächtliche Anwendung halten Sie ca. 6 Monate bei, auch wenn der Erfolg schon nach kurzer Zeit erreicht wird. Wir brauchen die Zeit, um das neu Erlernte zu automatisieren.