Erfahren Sie mehr über Anwendungen der FaceFormer-Therapie.

Wichtiger Tip für Menschen mit Parkinson-Erkrankung

Die FaceFormer-Therapie regt lebenswichtige Funktionen systematisch an. Sie trainiert Mund- und Rachenmuskulatur ebenso wie die Kopfbalance und die komplexen Funktionen von Kauen, Schlucken, und sprachliche Artikulation. Von Morbus Parkinson Betroffene sollten frühzeitig beginnen, durch FaceFormer-Training Atem-, Schluck-, Stimm- und Haltungsproblemen entgegenzuwirken um die normalen Funktionen zu erhalten.