Kalender: Veranstaltungen und Vorträge

Veranstaltungen und Vorträge

Regelmäßig bieten wir im Rahmen von Fortbildungen, bei Veranstaltungen und Vorträgen anschauliche Informationen und vertiefende Kenntnisse über die Anwendung des Dr. Berndsen FaceFormer und über die FaceFormer-Therapie. Erfahren Sie mehr über anstehende und zurückliegende Termine.

  • Mi
    16
    Mrz
    2016
    Kamen, Pflegedienst Katharina

    Thema: „Fortbildung Dysphagie“
    Referentin: Sabine Berndsen

  • Fr
    08
    Apr
    2016
    Sa
    09
    Apr
    2016
    Helsinki, Finnland

    Thema: "FaceFormer-Therapy and Myofunctional Therapy. Theory, Diagnosis, practical Treatment." / („Grundlagen der Myofunktionellen Therapie und FaceFormer“)
    Referenten: Dr. Klaus Berndsen und Sabine Berndsen

  • Fr
    20
    Mai
    2016
    Köln, Fortbildungsinstitut Prolog

    Thema: „FaceFormer und OSP“
    Referent: Dr. Klaus Berndsen

  • Mo
    05
    Sep
    2016
    Unna, Restaurant Oelkenthurm

    Thema: „Macht Schnarchen krank?“
    Referent: Dr. Klaus Berndsen

  • Fr
    16
    Sep
    2016
    Köln, Fortbildungsinstitut Prolog

    Thema: „Theorie und Praxis der Myofunktionellen Therapie“
    Referentin: Sabine Berndsen

  • Fr
    25
    Nov
    2016
    ISST-Unna - Internationales Zentrum für Rehabilitation, Unna

    Thema: „Grundlagen der Theorie und Praxis Craniocervikaler Therapien mit dem FaceFormer“
    Referentin: Sabine Berndsen

    Der Workshop findet im Rahmen des Kongresses „Ausmaß und Vermeidung von „Craniocervikalen Funktionsstörungen“ bei Lippen-, Kiefer-, Gaumen-, Nasenfehlbildungen“.
    Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Kongress-Website unter: www.kongress.mpl-therapie.de

  • Sa
    26
    Nov
    2016
    Stadthalle Unna

    Thema: „Therapeutischer Einfluss auf zeitliche und quantitative Kompensation bei orofazialen Deviationen und Dysfunktionen“
    Referent: Dr. Klaus Berndsen

    Der Vortrag findet im Rahmen des Kongresses „Ausmaß und Vermeidung von „Craniocervikalen Funktionsstörungen“ bei Lippen-, Kiefer-, Gaumen-, Nasenfehlbildungen“.
    Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Kongress-Website unter www.kongress.mpl-therapie.de

Zurück